RWK-Ergebnisse 2018/2019

Hier die Ergebnisse nach aktuellen Stand. Die Kommentare sind von unserem Sportwart, Horst Bergmeier.

Sportpistole 25 Meter – Endergebnis

Liebe Sportfreunde,
am letzten Samstag, 23.03.2019 wurde auf unserem Schießstand mit großer Beteiligung der letzte (6.) Kreis-Rundenwettkampf in der Disziplin „25m Pistole“ (KK-Sportpistole) ausgetragen.

Eine erstaunliche Entwicklung, die sich innerhalb unserer Pistolenschützen vollzogen hat. Konnten wir vor zwei Jahren nicht einmal eine Mannschaft aufstellen, so sind es in diesem Jahr derer sogar zwei. Und nicht nur das – unsere erste Mannschaft mit den Schützen Torsten SchaperAndreas Groenow und Horst Bergmeier ließ im Verlaufe der Rundenwettkämpfe nie einen Zweifel aufkommen, wer hier die erste Geige spielt. Diese Mannschaft macht Spaß.

Im Einzel wechselte Torsten Schaper und Fabian Schneider im Verlaufe der Rundenwettkämpfe mehrfach die Führungsposition und machten es bis zum letzten Wettkampf ausgesprochen spannend. Am Ende siegte Erfahrung vor Jungsporn. Herzlichen Glückwunsch Torsten Schaper. Ich freue mich sehr über Deinen Sieg.

Gruß, Horst Bergmeier

KK-Auflage Damen 50 Meter – Endergebnis

KK-Auflage 50 Meter – Endergebnis

Liebe Sportfreunde,
am 23.02.2019 wurde auf dem Schießstand des „Verein ehem. Jäger und Schützen“ der 6. und letzte Kreisrundenwettkampf der Saison 2018/2019 in der Disziplin „KK-Gewehr 50m Auflage“ ausgetragen.

Der Sieg unserer Herrenmannschaft war schon in der vorletzten Runde besiegelt und also schien die Spannung raus zu sein. Was macht man, damit´s nicht langweilig wird? Man motiviert sich über ein neu definiertes  Ziel und ganau das taten wir auch. Das neue Ziel hieß: „schaffen wir es noch einmal, die 900-Ringe-Schallmauer, die alle dem KSV-Lübeck zugehörigen Vereine seit über 10 Jahren nicht erreichen konnten, wir aber am 12.01.2019 erstmals knackten (ich berichtete darüber) , ein zweites mal zu durchbrechen?

Manfred Friedrichsen startete den Wettkampf und legte mit 299,2 Ringen den wichtigen Grundstock. Dann kam Horst Bergmeier an der Reihe, kam vom Stand und … da waren sie, die benötigten 600 Ringe für die Zwischenbilanz. Nun packte Ekkehard Merbeth sein Gewehr aus, schickte noch ein kleines Stoßgebete durch die kalte Luft in den wolkenbehangenen Himmel und legte los. Jeder Schuss wurde, sobald die Scheibe herangeholt und für uns Zuschauer in Sichtweite kam, auf ihren 300ter-Wert  hin positiv bewertet oder kritisch bekrekelt. Spannung pur! Dann die Scheibenauswertung – 301,8 !  …..  Wir hatten nicht nur unser neu definiertes Ziel erreicht, sondern unseren Rekord vom 12.01.2019 noch um einen halben Ring übertroffen. Glückwunsch Jungs für diese geschlossene, hervorragende Mannschaftsleistung. Ihr seid Spitze!

Wir beglückwünschen gerne auch die Lübecker Sportschützen und den Schützenverein Moisling zu Platz zwei und drei.

Für die Einzelwertung sei noch erwähnt, dass Horst Bergmeier seinen hart erkämpften ersten Platz nicht mehr hergab. Ekkehard Merbeth machte zwar noch 0,7 Ringe gut. Das reichte aber um knapp 5 Ringe nicht, sodass es für ihn ein ebenso toller Platz  zwei wurde – mit reichlich Abstand zu Platz drei.

Gruß,   Horst Bergmeier

PS:   Ob wir wohl für die nächste Saison in einem Jahr eine Damenmannschaft auf die Füsse bekommen?

KK-Auflage 100 Meter – Endergebnis

Liebe Sportfreunde,
am Donnerstag, 21.03.2019 wurde der 6. und damit letzte Kreis-Rundenwettkampf dieser Saison in der Disziplin „KK-Gewehr 100m Auflage ZF/Diopter“ auf dem Schießstand der Hubertusgilde Kücknitz ausgetragen. Die Ergebnisse dieser Runde wurden gleichzeitig für die Kreismeisterschaft 2019 gewertet.

… nein, wärend des Wettkampfes eingeschlafen, wie ich mir in meinem letzten kleinen Bericht ein Inszenario hatte ausdenken können, ist er nicht. Doch nur in diesem Zustand hätte seine Konkurenz noch die geringe Chanche gehabt, ihn von seiner Führungsposition zu verdrängen.  Ganz im Gegenteil war er hellwach und zeigte auch in diesem letzten Kreis-Rundenwettkampf / Kreismeisterschaft 2019 deutlich, welches Potential in ihm steckt.   Den 311,3 Ringen hatten die Mitstreiter nichts entgegen zu setzen und so waren der Tagessieg und der Gesamtsieg souverän in trockene Tücher gepackt.

Herzlichen GlückwunschEkkehard Merbeth! Ich gratuliere zum Gesamtsieg und zum zweifachen Kreismeistertitel (NDSB und DSB). Damit steht auch (locker) die Teilnahme an der Landesmeisterschaft fest … und nun üb mal schön weiter für die Deutsche.
Gruß,   Horst Bergmeier

Luftgewehr-Auflage Damen – Endergebnis

Luftgewehr-Auflage – Endergebnis

Liebe Sportfreunde,
am Dienstag, 05.02.2019 wurde der 6. und damit letzte Kreis-Rundenwettkampf in der Disziplin „Luftgewehr Auflage“ auf dem Schießstand des Schützenverein Moisling ausgetragen.

Mannschaft:
Es kam wie erwartet zu dem harten Duell zwischen Lübecker Sportschützen und Lübecker Schützenverein. Mit einem grandiosen Endspurt hat es unsere Herrenmannschaft im letzten Wettkampf tatsächlich geschafft, nicht nur den Rückstand von 5 Ringen zu den führenden Lübecker Sportschützen aufzuholen, sondern auch noch 2 Ringe draufzulegen. Wir sind Meister!  Glückwunsch Jungs!

Unsere Damenmannschaft wurde – mit ehrfürchtigem Abstand – Zweiter Sieger. Ich bin mir sicher – da schlummert noch Potential, das aufgeweckt werden könnte.
Einzel:

Astrid Claßen und Horst Bergmeier haben es im Doppelpack geschaft. Dabei hatte Astrid wohl den schwierigeren Part. Sie mußte ihren 4 Ringe Vorsprung verteidigen. Das erwies sich im Verlaufe des Wettkampfes als Härtetest. Wer hat die besseren Nerven, denn Nicole Beneke kam immer näher heran. Aber Astrid war nicht nur nervenstark sondern konnte sich auch auf ihre hervorragende Schießtechnik verlassen. 309,9 Ringe. Das reichte mit 2 Ringen Vorsprung zum Gesamtsieg. Glückwunsch Astrid!
Horst Bergmeier ließ keine Zweifel offen, schoss hervorragende 313,4 Ringe und holte sich mit 16 Ringen Vorsprung den Gesamtsieg.
Gruß,   Horst Bergmeier

Luftpistole – Endergebnis

Liebe Sportfreunde,
am Dienstag, 19.02.2019 wurde der 6. und letzte Kreisrundenwettkampf „Luftpistole“ auf dem Schießstand der Lübecker Sportschützen ausgetragen.
Unsere Mannschaft wurde zweiter Sieger. Es hatte doch noch nicht ganz zu Platz 1 gereicht. Herzlichen Glückwunsch den Kücknitzern zum Sieg.
Aber wir waren schon nahe dran, fehlten uns in der Endabrechnung gerade mal 5 Ringe.
Ich bin stolz auf unser Luftpistolen-Schützen. Alle haben eine tolle Leistung abgegeben. Gerade auch wenn man bedenkt, dass wir erst vor einem Jahr mit noch lernenden Lupi-Schützen in die Rundenwettkämpfe eingestiegen sind. Wir landeten damals auf Platz 3, mit weitem Abstand hinter der siegreichen Mannschaft der HG-Kücknitz. Nun fehlt uns zur Führung nur noch eine Winzigkeit. Das Training hat sich gelohnt und wird uns auch weiterhin Spaß machen.
Im Einzel waren Platz 2 von Horst Bergmeier und Platz 3 von Torsten Schaper hochverdient. Horst ist nach schwerer Krankheit noch nicht wieder gänzlich auf der Höhe und bei Torsten merke ich deutlich eine ansteigende Form. Besonders toll finde ich, wie sich unsere „Jungschützen“ Arash, Dieter und Stefan fortschreitend weiterentwickelt haben. Die Technik bereits gut beherschend fehlt es noch an Wettkampfhärte. Das braucht Geduld und Zeit. Wir freuen uns auf die nächste Saison.
Gruß,   Horst Bergmeier