Seit dem 25.06.2020 haben wir wieder die Möglichkeit, auf unserem Stand auf allen Plätzen dem Sportschießen nachzugehen und ein, wenn auch etwas eingeschränktes, Vereinsleben wieder aufzunehmen.

Die Nutzung steht weiterhin unter der Vorgabe, dass wir bestimmte Regeln beachten und aktiv umsetzen. Die Regeln und die zwingend einzuhaltenden Verfahrensabläufe sind auf der Seite „Trainingsbedingungen“ dargestellt.

Sobald es Neues gibt werden wir hier auf der Webseite berichten.


Hier möchten wir Ihnen den Lübecker Schützenverein von 1839 vorstellen. Wir sind der älteste Schützenverein in Lübeck und Umgebung.

Nach umfangreichen Erneuerungsarbeiten im Frühjahr 2017 sind unsere Einrichtungen besser als je zuvor.

Davon möchten wir Ihnen auf diesen Seiten einen Einblick geben und würden uns über Ihren Besuch in unserem Verein sehr freuen.

Wir verfügen über eine teilüberdachte 50-Meter Schießstätte für Kleinkaliber mit sieben Schützenständen sowie eine überdachte 25-Meter Schießstätte für Druckluft- und Kurzwaffen mit Platz für fünf Schützenstände.

Informationen über Waffen- und Munitionsarten, die bei uns geschossen werden können, sind unter „Wettbewerbe“ zu finden. Die vom Deutschen Schützenbund e.V. erlassene Schießstandordnung ist im Bereich Infos zu finden.

Schauen Sie doch mal auf die Öffnungszeiten und melden sich gerne telefonisch oder per E-Mail an.

Vielleicht können wir ja auch Ihr Interesse am Schießsport wecken.

Ein Antrag zur Aufnahme in den Lübecker Schützenverein von 1839 e.V. sowie die Datenschutzerklärung und ein Merkblatt zum Datenschutz stehen im Bereich Infos zur Verfügung.

Unsere Satzung kann dort ebenfalls heruntergeladen werden.

Unser Verein ist Mitglied im Norddeutschen Schützenbund von 1860 e.V.

NDSB

© NDSB-SH von 1860 e.V.

 

Über den Landesverband NDSB-SH sind wir auch Mitglied im Deutschen Schützenbund e.V.

DSB

© Deutscher Schützenbund e.V.